ALLGEIER Naturprodukte - GENAU! GEsundes aus NAtur & Umwelt

Neue Seifensiederinnen!!   -  Februar 2017 ---

Super viel Spaß hatten wir am Schamberger-Hof bei der Familie Raab. Nach der ersten anfänglichen Anspannung war es für die Teilnehmerinnen kein Promlem mehr Ihre Seifen zu sieden....




...die reinste "Materialschlacht"...











...das Abfüllen des Seifenleims in die Form...












..."schlafenlegen" der Seifen....













...und endlich das Auspacken der Seifen!
































Die Seifen wurden noch geschnitten,....








  




...begutachtet,....







... und geteilt!


















Ich danke allen für die Teilnahme!

Herzlichen Dank auch der Familie Raab für die "Herberge", die Verpflegung und.....

*****************************************************************************************************************************************

Tolle Seifen...

...haben drei neue Seifensiederinnen beim Kurs in Lederling - Bad Birnbach, im März 2016, "gezaubert"!






Nein - hier wurde nicht im Zauberkessel gerührt!

Mit Sorgfalt und den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen wurde die Lauge angerührt!









Auch sonst wurde sehr konzentriert gearbeitet.




































Spannend war wie immer das Auspacken der Seifen aus den Seifenkisterl.









Ein herzliches Vergelt´s Gott an Familie Maier, dass wir die Räumlichkeiten
der Imkerei nutzen durften!


******************************************************************************************************************************************

...schon wieder vorbei, der Seifensiederkurs 2016 in Oberhinzing!

 : Am zweiten Tag haben wir die Seifenblöcke...
Am zweiten Tag haben wir die Seifenblöcke...
 : ...aus den Formen genommen...
...aus den Formen genommen...
 : ...und erst einmal bestaunt und begutachtet....
...und erst einmal bestaunt und begutachtet....
 : ...bevor sich die Teilnehmerinnen...
...bevor sich die Teilnehmerinnen...
 : ...daran machten die Seifenblöcke...
...daran machten die Seifenblöcke...
 : ...anzuschneiden und...
...anzuschneiden und...
 : ...aufzuteilen...
...aufzuteilen...
 : Viel Spaß machte auch wieder...
Viel Spaß machte auch wieder...
 : ...die Herstellung der Seifenkugeln.
...die Herstellung der Seifenkugeln.
 : Ein nettes Pläuschchen zwischendurch...
Ein nettes Pläuschchen zwischendurch...
 : ...bevor es zum Gruppenfoto geht! Vielen Danke allen Teilnehmerinnen für´s Mitmachen!
...bevor es zum Gruppenfoto geht! Vielen Danke allen Teilnehmerinnen für´s Mitmachen!
GASTFREUNDSCHAFT großgeschrieben!
GASTFREUNDSCHAFT großgeschrieben!
Zum Gelingen des Kurses trug wie immer die Gastfreundschaft der Familie Raab in Oberhinzing und das tolle Ambiente bei - herzlichen Dank dafür!











*****************************************************************************************************************************************

Seifen sieden, ein altes Handwerk....
...mit viel Spaß und Eifer erlernten drei Teilnehmerinnen das alte Handwerk bei einem zweitägigen Kurs in Lederling - Bad Birnbach.
Am zweiten Tag ist immer das "Auspacken" der Seife besonders spannend.
















Das Ergebnis war auch für mich wieder absolut faszinierend!










Wie immer, durften auch die Savonettes nicht fehlen. Eine Teilnehmerin hat sich die Mühe gemacht und diese extra fotografiert..






















Vielen Dank auch an Fam. Maier (Imkerei Maier) für die Überlassung der Räumlichkeiten!




****************************************************************************************************************************************
Hier ein paar Eindrücke vom Seifensiederkurs im Februar 2015, bei der Familie Raab, in Oberhinzing: 
















Herzlichen Danke für´s Mitmachen!!
Ganz lieben Dank auch an Fam. Raab für die Bewirtung!!

_________________________________________________________________________________________________

wiegen, messen, rühren, rühren und rühren....
...stand im Januar 2014 wieder auf dem Programm beim Seifensieder-Kurs in Oberhinzing - Hallertau

Der Seifensieder-Kurs in Oberhinzing war wieder ein voller Erfolg...


Das Ergebnis kann sich
Das Ergebnis kann sich
sehen lassen....
sehen lassen....
...bunt, mit Blüten, und wohlbeduftet...
...bunt, mit Blüten, und wohlbeduftet...
Dafür wurde auch "hart" gearbeitet.
Dafür wurde auch "hart" gearbeitet.
Wie immer, wurden wir von Luise Raab super versorgt und verköstigt.
Wie immer, wurden wir von Luise Raab super versorgt und verköstigt.
Es hat allen riesigen Spaß gemacht!
Es hat allen riesigen Spaß gemacht!















************************************************************************

Ein Tisch voller Seifen und neun "frischgebackene" Seifensiederinnen und Seifensieder!

Im Februar 2013 fand wieder ein zweitägiger Seifensieder-Kurs mit Kräuterpädagogen/innen statt. Veranstaltungsort war wieder der Kräuterhof-Raab in Oberhinzing in der schönen Hallertau.


Geschafft...!
Geschafft...!
Am Ende des zweiten Seminartages konnten endlich alle handgerührten Seifen aus den Holzkisterln genommen werden.
Seifen-Foto-Shooting
Seifen-Foto-Shooting
Nun konnten alle Seifen, in den verschiedensten Farben und mit verschiedenen Zusätzen wie Blüten, bestaunt und fotografiert werden.
Savonettes
Savonettes
Nicht fehlen durften natürlich die selbstgemachten Seifenkugeln.


































An dieser Stelle noch mal ein herzliches Vergelt´s Gott an unsere Gastgeber, die Familie Raab. Wie immer wurden wir besten umsorgt und verköstigt.


***********************************************************************************************************************************
Fleißig und sehr interessiert waren die Schüler vom
Maristen-Gymnasium in Fürstenzell.
Im Rahmen der Bienenkunde-Gruppe haben wir Naturkosmetik hergestellt.

Hier einige Eindrücke:


**********************************************************************************





**************************************************************************************************************************************
Seifen –Salben –und noch mehr…
Natürliche Schönheits- und Hautpflege ist ein Stück Seelenpflege, sie fördert unser Wohlbefinden, denn nichts schmeichelt unserer Haut mehr als wertvolle Wirkstoffe aus der Natur. Optimale Hautpflege- von Reinigung bis zum nährenden und schützenden Eincremen- gelingt am besten mit naturreinen, natürlichen Pflegemitteln. Seifensieden (im Kaltrührverfahren) und Salbenrühren , aktueller denn je, in einer Zeit voller Allergene und Zusatzstoffe in Pflege- und Lebensmitteln. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es(selbst)!
Termin:04. / 05. Mai 2012
Fr. von 19:00 –21:30 Uhr, Sa. von 9:00 – 17:00 Uhr
Leitung: Irmgard Schnellberger, Heilpraktikerin – Aromaexpertin
Brigitte Allgeier, Kräuterpädagogin-BNE, Seifensiederin
WO: im WIND-WALD-HAUS Zentrum für Naturheilweisen in Eggenfelden
 
Beim Rühren war Geduld angesagt...
 
 
 










 
.... und beim Abfüllen der Lippenpflegestifte eine ruhige Hand!
 
 
 
 









 
....die Teilnehmerinnen mit den selber gesiedeten Naturseifen....
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
**************************************************************************************************************************************
 
Seifensiede-Kurs mit Kräuterpädagog/en/innen im März 2012, auf dem Schambergerhof in Oberhinzing, bei Fam. Raab.

 
 
 
 
 
 
**************************************************************************************************************************************
 
bereits abgehalten!
Seifen, Salben und noch mehr…
Hautpflege – Seelenpflege
 
Termin:               Fr. 06.05.2011 19.00Uhr – Sa. 07.05.2010 18.00 Uhr
Kursleitung:      Irmgard Schnellberger, Heilpraktikerin
                            Brigitte Allgeier, Seifensiederin
WO: im WIND-WALD-HAUS Zentrum für Naturheilweisen








Da wurde wieder fleissig Seife gesiedet!






******************************************************************************
Intensivkurs im Seifen sieden!!
Der erste Seifensiederkurs in Bad Birnbach wurde erfolgreich abgehalten.
Hier ein paar Fotos:
 
 
4 Frauen haben mit Feuereifer am ersten Kurstag verschiedene Seifenrezepte selber ausprobiert und gerührt. Mit großem Spaß wurden gleich eigene Duftmischungen, natürlich aus 100% natürlichen Ätherischen Ölen, kreiert und in die vorgegebenen Seifenrezepte gemischt.
Am zweiten Kurstag wurden zuerst die ausgekühlten und fest gewordenen Seifenblöcke bestaunt. Danach gings an die Seifengeschichte und das Erlernen vom Ausrechnen eigener Seifenrezepte wurde eingehenst besprochen.
 
Die Zutaten wie Basisöle, ätherische Öle wurden ebenso besprochen wie z.B. das Färben mit natürlichen Zusatzstoffen. Dazwischen gab es Mittagessen und Kaffee und Kuchen.
Ich hoffe meine Kursteilnehmerinnen hatten ebenso viel Spaß wie ich und konnten ein neues Hobby für sich entdecken.



 
Bei Interesse an einem Seifensiederkurs können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ab 3 Personen wird ein Kurs
, auch gerne bei Ihnen zu Hause, abgehalten. Kosten nach Absprache
 
 





 
ERFOLGREICH ABGEHALTEN ==>Intensivkurs im Seifen sieden in Bad Birnbach!!
2 Samstage von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
06. November und 13. November 2010
Veranstaltungsort: Imkerei Maier, Lederling, 84364 Bad Birnbach

In diesem Seifensiederkurs wird das Kaltrührverfahren ausführlich erklärt und natürlich auch praktisch ausprobiert. Jeder Teilnehmer rührt zwei verschiedene Seifen (je ca. 1,3 kg Frischegewicht) und darf diese auch mit nach Hause nehmen. Die Geschichte des Seifen siedens wird erzählt und die Wirkstoffe von einzelnen Rohstoffen besprochen. Das Errechnen von eigenen Seifenrezepturen wird ausführlich besprochen, sowie Infos zu Verpackung und Deklaration.

**************************************************************************************************************************************